facebook

Der
direkte Weg
zu Ihrer
Spende

     

Awareness

Fotoausstellung "erkennen - verstehen - heilen" bei der AOK Bayern

Um Kindern mit seltenen Erkrankungen mehr Aufmerksamkeit zu geben, hat die Care-for-Rare Foundation eine Fotoausstellung über die "Waisen der Medizin" ins Leben gerufen. Unterstützung erhält das Projekt auch von der AOK: Von Februar bis Mai 2016 wird die Ausstellung in verschiedenen Geschäftsstellen der AOK Bayern zu sehen sein:

Bamberg: 1. Februar bis 12. Februar
(AOK-Direktion, Pödeldorfer Str. 75, 96052 Bamberg)

Nürnberg: 15. Februar bis 26. Februar
(AOK Hauptgeschäftsstelle, Frauentorgraben 49, 90443 Nürnberg)

Weiden i. d. Opf.: 29. Februar bis 11. März
(Neues Rathaus, Dr.-Pfleger-Straße 15, 92637 Weiden i.d.Opf.)

Passau: 14. März bis 24. März
(AOK-Direktion Passau, Neuburger Straße 92, 94032 Passau)

Garmisch-Partenkirchen: 29. März bis 8. April
(Deutsches Zentrum für Kinder- u. Jugendrheumatologie, Gehfeldstr. 24, 82467 Garmisch-Partenkirchen)

München: 25. April bis 6. Mai
(AOK-Direktion München, Landsberger Straße 150-152, 80339 München;
Öffnungszeiten:
Mo bis Mi: 08.00 - 16.30 Uhr
Do: 08.00 - 17.30 Uhr
Fr: 08.00 - 15.00 Uhr
)


Unser gemeinsames Ziel ist es, die Öffentlichkeit für seltene Erkrankungen zu sensibilisieren und auf die zentrale Bedeutung von Forschung und Zusammenarbeit hinzuweisen - über die Ländergrenzen hinweg.

Die beiden Münchner Fotografen Kamer Aktas und Anselm Skogstad haben Kinder mit seltenen Erkrankungen und ihre Familien besucht und ihren Alltag zu Hause und in der Klinik in eindrücklichen Bildern dokumentiert.

Weitere Informationen auch unter www.aok.de/bayern.

Ihre Ansprechpartnerin:

Anne-Marie Flad

Tel: + 49 89 4400-57947
Fax: +49 89 4400-57702