facebook

Der
direkte Weg
zu Ihrer
Spende

Aid

Welcome home, Knowah!

Juni 2016

Unser kleiner Patient aus den Philippinen konnte Ende Mai 2016 mit seinen Eltern nach Hause zurückkehren. Knwoah geht es aktuell gut, die Ärzte am Haunerschen Kinderspital sind mit seinem Gesundheitszustand sehr zufrieden und konnten ihn guten Gewissens nach Hause entlassen.

Knowah kam im Sommer letzten Jahres ans Haunersche Kinderspital nach München. Der damals knapp 1 1/2 Jahre alte Junge litt am Wiskott-Aldrich-Syndrom (WAS), einer Erkrankung des Immunsystems, die durch einen sehr seltenen Gendefekt ausgelöst wird. Nur eine Stammzelltransplantation konnte Knowah retten, die Care-for-Rare Foundation sammelte die erforderliche Summe von rund 200.000 Euro für seine Behandlung. Die Familie konnte die Summe aus eigener Kraft in ihrer Heimat nicht aufbringen. Unbehandelt führt das WAS im Lauf der ersten 20 Lebensjahre zum Tode.

In einem halben Jahr kommt die Familie noch einmal zu einer Kontrolluntersuchung nach München. Wir freuen uns sehr, dass es Knowah gut geht und der Junge so fröhlich in eine gute Zukunft blicken kann. Allen Spenderinnen und Spendern, die Knowahs Heilung erst möglich gemacht haben, möchten wir an dieser Stelle von Herzen danken.

 

Ihr Ansprechpartner

Johannes Schwalke

Tel: + 49 89 4400-57998
Fax: +49 89 4400-57702